FANDOM


Fahrerlaubnisklassen: A - A(beschr.) - A1 - B - BE - C1 - C1E - C - CE - D1 - D1E - D - DE - M - L - T - S


A / A (beschränkt)Bearbeiten

ABearbeiten

  • Krafträder über 50 cm³ oder über 45 km⁄h, auch mit Beiwagen.
  • ab 20 Jahren bei mindestens zweijähriger Fahrpraxis (Nachweis der Fahrpraxis nicht erforderlich) der Klasse A (beschränkt)
  • Ab dem 25. Lebensjahr entfällt die Forderung der Fahrpraxis bei Neuerwerb. Ein im Alter von 24 neu erworbener Führerschein fällt in die Klasse A beschränkt und ist erst nach Ablauf der vollen zwei Jahre (und nicht mit Vollendung des 25. Lebensjahrs) automatisch die Klasse A.
  • Voraussetzung: A (beschränkt), außer Direkteinstieg ab 25. Lebensjahr
  • schließt A1 und M ein

A (beschränkt)Bearbeiten

  • Krafträder mit einer Motorleistung von bis zu 25kW und einem Leistungsgewicht bis zu 0,16 kW⁄kg
  • ab 18 Jahren
  • schließt A1 und M ein


A1Bearbeiten

  • Krafträder mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ mit einer Motorleistung von bis zu 11 kW und einem Leistungsgewicht bis zu 0,1 kW⁄kg und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von bis zu 15 kW
  • ab 16 Jahren
  • Bis zum 18. Lebensjahr muss das Motorrad auf 80 km⁄h mechanisch oder elektrisch gedrosselt gefahren werden.
  • schließt M ein


Fahrerlaubnisklassen: A - A(beschr.) - A1 - B - BE - C1 - C1E - C - CE - D1 - D1E - D - DE - M - L - T - S


BBearbeiten

  • Kraftwagen bis 3,5 t zulässiger Gesamtmasse und maximal 8 Sitzplätzen (ausgenommen Fahrersitz)
  • ab 17 Jahren (Begleitetes Fahren), ab 18 uneingeschränkt
  • Anhänger bis 0,75 t zulässiger Gesamtmasse oder als Zug bis 3,5t Gesamtmasse (zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer als die Leermasse des Zugfahrzeuges)
  • schließt M, L und S ein


BEBearbeiten

  • Züge aus B-Zugfahrzeug und Anhänger über 0,75 t zulässiger Gesamtmasse (sofern der Zug nicht unter Klasse B fällt)
  • ab 17 Jahren (Begleitetes Fahren), ab 18 uneingeschränkt
  • zulässige Gesamtmasse nicht größer als 8,75 t
  • Voraussetzung: B


Fahrerlaubnisklassen: A - A(beschr.) - A1 - B - BE - C1 - C1E - C - CE - D1 - D1E - D - DE - M - L - T - S


C1Bearbeiten

  • Kraftwagen mit 3,5–7,5 t zulässiger Gesamtmasse, maximal 8 Sitzplätze (ausgenommen Fahrersitz)
  • ab 18 Jahren
  • Anhänger bis 0,75 t zulässiger Gesamtmasse
  • befristet gültig
  • Voraussetzung: B


C1EBearbeiten

  • Züge aus C1-Zugfahrzeug und Anhänger über 0,75 t zulässiger Gesamtmasse
  • ab 18 Jahren
  • Züge bis 12t zulässiger Gesamtmasse (zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer als Leermasse des Zugfahrzeuges)
  • unter 21 Jahren keine gewerbliche Güterbeförderung über 7,5t
  • befristet gültig
  • Voraussetzung: C1
  • schließt BE, D1E oder DE, sofern D1 oder D vorhanden


CBearbeiten

  • Kraftwagen über 7,5 t zulässiger Gesamtmasse, maximal 8 Sitzplätze (ausgenommen Fahrersitz)
  • ab 18 Jahren
  • Anhänger bis 0,75 t zulässiger Gesamtmasse
  • unter 21 Jahren keine gewerbliche Güterbeförderung über 7,5t
  • befristet gültig
  • Voraussetzung: B
  • schließt C1 ein


CEBearbeiten

  • Last- und Sattelzüge
  • ab 18 Jahren
  • unter 21 Jahren keine gewerbliche Güterbeförderung über 7,5t
  • befristet gültig
  • Voraussetzung: C
  • schließt BE, C1E, D1E oder DE, sofern D1 bzw. D vorhanden und T ein
  • siehe C


Fahrerlaubnisklassen: A - A(beschr.) - A1 - B - BE - C1 - C1E - C - CE - D1 - D1E - D - DE - M - L - T - S


D1Bearbeiten

  • Omnibusse mit 9–16 Sitzplätzen (ausgenommen Fahrersitz)
  • Anhänger bis 0,75 t zulässiger Gesamtmasse
  • ab 21 Jahren
  • befristet gültig
  • Voraussetzung: B


D1EBearbeiten

  • Züge aus D1-Zugfahrzeug und Anhänger mit mehr als 0,75 t zulässiger Gesamtmasse
  • Züge bis 12 t zulässiger Gesamtmasse (zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer als Leermasse des Zugfahrzeuges), befristet gültig
  • ab 21 Jahren
  • schließt BE, C1E, sofern C1 vorhanden, ein
  • Voraussetzung: D1


DBearbeiten

  • Omnibusse mit mehr als 8 Sitzplätzen (ausgenommen Fahrersitz)
  • ab 21 Jahren
  • Anhänger bis 0,75 t zulässiger Gesamtmasse
  • befristet gültig
  • Voraussetzung B
  • schließt D1 ein


DEBearbeiten

  • Züge aus D-Zugfahrzeug und Anhänger mit mehr als 0,75 t zulässiger Gesamtmasse
  • ab 21 Jahren
  • Voraussetzung: D
  • schließt BE, D1E und C1E, sofern C1 vorhanden, ein
  • befristet gültig


Fahrerlaubnisklassen: A - A(beschr.) - A1 - B - BE - C1 - C1E - C - CE - D1 - D1E - D - DE - M - L - T - S


MBearbeiten

  • Kleinkrafträder sowie Fahrräder mit Hilfsmotor bis 50 cm³ und 45 km⁄h ohne Beiwagen.
  • ab 16 Jahren
  • Kein Vermerk im Führerschein, falls die Prüfung mit einem Automatik-Kraftwagen erfolgte.


LBearbeiten

  • Land- und Forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 32 km⁄h, selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Stapler und andere Flurförderfahrzeuge jeweils bis 25 km⁄h.
  • Mit Anhängern 25 km/h.
  • ab 16 Jahren


TBearbeiten

  • Land- und Forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 60 km⁄h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 40 km⁄h.
  • ab 16 Jahren
  • Auch mit Anhängern, für 16- und 17-Jährige sind Zugmaschinen auf 40 km⁄h beschränkt.
  • schließt M, L und S ein


SBearbeiten

  • Dreirädrige Kleinkrafträder sowie vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge bis jeweils 45 km⁄h
  • bis 50 cm³ bei Fremdzündungsmotor
  • bis 4 kW bei Diesel- oder elektrischem Antrieb
  • Leermasse bis 350 kg (ohne Akkus bei elektrischem Antrieb)
  • ab 16 Jahren


Fahrerlaubnisklassen: A - A(beschr.) - A1 - B - BE - C1 - C1E - C - CE - D1 - D1E - D - DE - M - L - T - S